Weltraumschrott

Background image
Zurück zur Homepage

Weltraumschrott ist das ungewollte Resultat aus über sechs Jahrzehnten menschlicher Raumfahrtbestrebungen und stammt größtenteils vom Zerfall und von Explosionen oder Kollisionen der etwa 8950 Satelliten, die seit 1957 in den Erdorbit kamen.

Die ESA schätzt, dass sich heute über 900.000 Schrottteile im Orbit befinden, die größer als 1 cm sind. Jeder Zusammenstoß mit einem funktionierenden Satelliten könnte Schäden verursachen und möglicherweise dessen Einsatz beenden.

Die Zerstörung einzelner Satelliten oder der dauerhafte Verlust bestimmter Umlaufbahnen wegen einer unkontrolliert wachsenden Schrottmenge hätte verheerende Auswirkungen auf Europas wirtschaftliche Aktivitäten im Weltall, die einem Gesamtwert von über 8 Milliarden Euro entsprechen. Dies würde eine schwere Belastung für die Weltwirtschaft bedeuten.

Weltweit geben Satellitenbetreiber jährlich 14 Millionen Euro für Ausweichmanöver im Zusammenhang mit Weltraumschrott aus, allerdings sind mehr als 99 % davon Fehlalarme.  Die Kommerzialisierung des Weltraums wird jedoch in den kommenden Jahren durch „Space 4.0“ und dem massiven Einsatz kleiner Satelliten und großer Konstellationen durch neue kommerzielle Teilnehmer weiter zunehmen. Damit ergeben sich für die Betreiber von Megakonstellationen wöchentlich mehrere hunderttausend Kollisionswarnungen.

Im Rahmen ihrer Aktivitäten für die Weltraumsicherheit will die ESA Technologien entwickeln, die Kollisionswarnungen automatisieren, hochpräzise Orbitdaten liefern und Weltraumschrott reduzieren oder gar entfernen. Damit sollen sich neue, wichtige Geschäftsmöglichkeiten für die europäische Industrie ergeben, die neue Arbeitsplätze schafft und Wettbewerbsvorteile am Weltmarkt bringt.

Mehr über dieses Thema erfahren

Science & Exploration

Erkunden & Entdecken Unser Sonnensystem entdecken und die Geheimnisse des Universums lüften

Wissenschaft
Background image
Weltraumforschung
Background image

Space Safety & Security

Überwachen & Schützen Den Weltraum überwachen und die Umwelt unseres Planeten schützen

Weltraumwetter
Background image
Erdnahe Objekte
Background image
Weltraumschrott
Background image
Sauberer Weltraum
Background image

Applications

Dienste & Anwendungen Das Weltall zum Vorteil der Bürger nutzen und künftige Herausforderungen auf der Erde bewältigen

Erdbeobachtung
Background image
Die Zukunft der Telekommunikation
Background image
Die Zukunft der Navigation
Background image
Nachgelagerte Bereiche
Background image

Enabling & Support

Entwerfen & Betreiben Den Weltraum erschließen und die Technologien für die Zukunft entwickeln

Zugang zum Weltraum
Background image
Satellitenbetrieb
Background image
Technologie
Background image
Basisprogramm
Background image