Nach dem Andocken wurde um 05:52 Uhr MESZ die Luke der Sojus-Kapsel geöffnet. Alex konnte als erster in die ISS “einschweben” und wurde von der ISS-Besatzung mit “Privet, Sascha!” (Hallo, Sascha!) begrüsst. Im Russischen werden Vornamen gerne umgangssprachlich verkürzt, so wird aus Alexander Sascha.

Das Video zeigt das Öffnen der Luke, den sogenannten “Ingress” und das kurze Gespräch mit den Familienmitgliedern der neuen Besatzungsmitglieder.